Suche
  • Shiatsu Germering
  • Tel.: 089 - 84 102 152
Suche Menü

Shiatsu

Shiatsu (deutsch ‚Fingerdruck‘) ist eine japanische Behandlungsmethode, die derselben fernöstlichen Heilkunde entspringt wie die besser bekannte Akupunktur. Dieses alte Erfahrungswissen stellte Shizuto Masunaga, Professor für Psychologie an der Universität von Tokyo, für westliches Verständnis dar und Wataru Ohashi trieb die Verbreitung nach Amerika und Europa voran.

Angemessener, gezielter Druck und Dehnungen wirken auf das Strömen der Lebenskraft in den Meridianen ein, die wie eine Landkarte den ganzen Körper erfassen und organische wie auch emotionale Prozesse beeinflussen. Mithilfe eines kurzen Gesprächs, erspüren von korrespondierenden Zonen, die den Zustand der Energiebahnen reflektieren und dem Feststellen eventueller Auffälligkeiten, erfährt die Therapeutin, wie sich die Behandlung zusammensetzen kann. Zudem fördert die Wahrnehmung der eigenen Mitte, des ‚Haras‘, das Erfühlen der Bedürfnisse des Anderen, beispielsweise wie intensiv, flächig oder anhaltend die Berührung notwendig ist. Verspannungen lösen sich, Schwachstellen werden gestärktund die körperliche, sowie seelische Ausgeglichenheit gefördert. Die hervorgerufene Erholungsphase ermöglicht die Regeneration, regt die körpereigenen Heilkräfte an und die Körperwahrnehmung sowie Körperhaltung werden verbessert. Shiatsu ist unter Beachtung einiger Kontraindikationen (z.B Fieber) somit Vorbeugung, Nachbehandlung und auch therapiebegleitend für Menschen jeden Alters und verschiedenster Problematik zu empfehlen.

Shiatsu ist in seiner Vielschichtigkeit schwer mit Worten zu erklären. Deshalb: erspüren und erfahren Sie es selbst!

Eine  Behandlung findet in bequemer Kleidung auf einer Matte am Boden statt und dauert ca. eine Stunde.
Zum Kennenlernen biete ich die Behandlung für 50 € an.
Link zum Ausbildungsinstitut mit Praktikerliste nach Postleitzahlen : Europäisches Shiatsu Institut